Liebe Hundebesitzer!

hund
Ihr Vierbeiner ist bei uns nicht nur erlaubt, sondern „Herzlich Willkommen“!

Jedoch sind einige Dinge zu beachten, da es ein paar grundlegende Themen gibt, die wir hier gerne ansprechen möchten, um ein schönes und harmonisches Miteinander zu garantieren.

Im Hotel

Wir bitten Sie, Ihren Hund im gesamten Hotelbereich an der Leine zu führen. Vielleicht sind auch andere Hunde im Hotel, oder manch hundeloser Gast hat großen Respekt vor Hunden und würde sich beeinträchtigt fühlen.

Wir bitten um Verständnis, dass etwaige Schäden an Möbeln, Türen, Teppichen, etc., die von Ihrem Hund verursacht werden, verrechnet werden müssen.

Sollten Sie Ihren Hund alleine im Zimmer lassen….
verwenden Sie bitte unseren Türanhänger „Ich bin im Zimmer“.
Somit wird niemand von unseren Mitarbeitern das Zimmer betreten.
(auch eine Zimmerreinigung wird nicht durchgeführt, wenn Ihr Hund alleine im Zimmer ist)

Übernachtungskosten für die Schnüffelnase

Als Familienmitglied, darf Ihr Hund natürlich sehr gerne mit übernachten. Da wir Ihr Zimmer nach Ihrer Abreise einer aufwändigeren Reinigung unterziehen, erlauben wir uns, Ihnen eine zusätzliche Reinigungspauschale von 7,- € pro Nacht in Rechnung zu stellen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig bei einer Reservierung mit Ihrem Vierbeiner.

Im Restaurant

Im unserem Restaurant Bären - Stub sind Hunde gestattet.

Wenn Sie Ihren Vierbeiner während des Essens nicht alleine im Zimmer lassen wollen und gerne ins Restaurant mitnehmen möchten, bitten wir Sie, uns dies im Vorfeld mitzuteilen. Wir reservieren dann gerne einen passenden Tisch für Sie und Ihre Schnüffelnase.

Am Hotelgelände

Generell bitten wir Sie, darauf zu achten, dass die Hotelanlage sauber gehalten wird.  Eventuelle Verunreinigungen bitte sofort entfernen und die beim Servicepersonal kostenlos erhältlichen Gassi - Säckchen verwenden. Unweit unseres Hotels gibt es tolle Spazier,- und Waldwanderwege, die Sie problemlos zu Fuß erreichen können.
Hier kann sich Ihr Vierbeiner austoben, laufen und spielen.

Tierische Anekdote des Chef’s………

Antwort unseres Hotels, auf die Frage, ob sie denn mit Hund anreisen dürfen.

„ Sehr geehrte Familie XY…..“
Noch nie hat in unserem Hause ein Hund angetrunken andere Gäste beleidigt oder belästigt. Es hat auch noch kein Hund unsere Toilettenwände beschmiert oder das Waschbecken vollgekotzt. Auch die Flaschen… aus der Minibar wurden noch nie von einem Hund leergetrunken und mit Wasser aufgefüllt. Uns ist auch noch kein Fall von Zechprellerei oder Diebstahl durch einen Hund bekannt !
Ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen und wenn er für Sie bürgt… dann dürfen sie Ihn sehr gerne begleiten !
Mit „bellenden“ Grüßen die Direktion